Brand Nachschau

Beim Anheizen des Kachelofens ist Rauch ausgetreten. Die Anwohner haben den Brand selbst unter kontrolle gebracht.

Die Feuerwehr Krailling hat alles mit Wärmebildkamera kontrolliert, einige Scheite Holz aus dem Kachelofen entfernt und die Wohnräume mit einem Hochleistungslüfter vom restlichen Rauch befreit.

Der Rettungsdienst hat die Anwohner auf eine Rauchvergiftung hin untersucht.


Einsatzart Brand
Alarmierung Leitstelle FFB: Brand Nachschau
Einsatzstart 10. September 2017 10:38
Einsatzdauer 01:00:00
Fahrzeuge MZF
TLF 16/24
LF 8/6
Alarmierte Einheiten - FF Krailling
- Rettungsdienst